GeschenkScheck im neuen Look

Kaufkraft bleibt vor Ort

Mit Druck der nächsten Auflage hat der GeschenkScheck Rielasingen-Worblingen-Arlen vom Standortmarketingverein PRO|RIWO e.V. ein neues, frisches Aussehen bekommen – vielen Dank Frank Herzog für die Gestaltung. Besonders erfreulich ist, dass zwischenzeitlich insgesamt über 12.300 GeschenkSchecks ausgegeben wurden. Zuletzt sind die Firma meinding-Werbung / creativ Agentur (Ralf Messmer) sowie der Bürgerbusverein 3 Rosen e.V. als Teilnehmer hinzugekommen. Auf diesem Wege bedankt sich PRO|RIWO bei allen Betrieben für die Bereitschaft, am GeschenkScheck teilzunehmen.

Denn nur, wenn möglichst viele Firmen mit dabei sind, bleibt der GeschenkScheck attraktiv und die Kaufkraft in unserer Gemeinde. In diesem Zusammenhang möchten wir die Bürgerinnen und Bürger animieren, insbesondere ihre „älteren“ GeschenkSchecks aus den Jahren 2012-2014 einzulösen. Sofern diese GeschenkSchecks nicht eingelöst werden, kommt das Besteuerungsrecht zum Tragen. Um dies zu vermeiden, würden wir uns freuen, wenn Sie zu Hause nach vorhandenen GeschenkSchecks stöbern und diese bei einem Einkauf oder Restaurantbesuch in Rielasingen-Worblingen-Arlen einlösen.

„Schutzpfeifen“ für unsere Grundschulen

Standortmarketingverein unterstützt Aktion zum Schutz von Kindern

Zum dritten Mal verteilte Werner Niete „Schutzpfeifen“ an die örtlichen Grundschulen. Mit diesen Schutzpfeifen können sich Kinder auf einfache und lautstarke Weise bemerkbar machen, wenn sie in Notsituationen bzw. Bedrängnis geraten.
 Wir unterstützten die Aktion „Schutzpfeife“ der bundesweiten Initiative „Unsere Kinder sind unschlagbar“!
 Neben den Schutzpfeifen für die kommenden Erstklässler im neuen Schuljahr erhielten die Scheffelschule, Hebelschule und Hardbergschule auch Infoflyer zu dieser Aktion.

Bild: Werner Niete, 1. Vorsitzender von PRO|RIWO, überreichte vor dem Rathaus der Schulleitung der Scheffelschule, Franziska Nöthen sowie Sonja Lanzenberger , Schulleiterin Hebelschule (von links nach rechts), ein Paket mit Schutzpfeifen und Infomaterial für die neuen Erstklässler der Grundschulen. Nicht auf dem Bild ist Irmgard Rennebeck, Schulleiterin Hardbergschule, der die Schutzpfeifen gleichfalls weitergeleitet wurden.

„PRORIWO mit Volldampf am Worblinger Narrenspiegel“

Unsere Premiere beim Schaflinger Narrenspiegel mit Jana Akyildiz, Oliver Alicke, Stephan Brixner, Bettina Glaser-Spallek, Anton Kohler und Werner Niete als „Pro-Wo-Ri“. Großen Dank an Neumeyer Singen für unser wunderbares Bühnenbild, an Clemens Bimczok von Winz-Druck für den Plakatdruck, sowie an unsere wundervolle Anna Zeiser (Schermusers Tochter). Herzlichen Dank an die  Narrenzunft Schaflingen für die große Unterstützung 🙂

Schutzpfeifen für die Erstklässler

Standortmarketingverein unterstützt Aktion zum Schutz von Kindern Zum zweiten Mal verteilte PRO|RIWO zum Schuljahresbeginn Mitte September „Schutzpfeifen“ an die Erstklässler der örtlichen Grundschulen. Mit diesen Schutzpfeifen können sich Kinder auf einfache und lautstarke Weise bemerkbar machen, wenn sie in Notsituationen bzw. Bedrängnis geraten. PRO|RIWO unterstützt die Aktion „Schutzpfeife“ der bundesweiten …